Reise Apps – Die besten 8 besten Apps für eure nächsten Reisen

Reisen ist so easy wie nie – vor allem mit den richtigen Reise Apps! Ich liebe es meine anstehenden Reisen zu planen, neue Reise Apps zu entdecke und die besten Deals für Flüge und Hotels zu checken. Welche Apps ich dafür in der Regel so nutze erzähle ich euch im folgenden Beitrag.

Flüge

www.skyscanner.de

Die coolsten Flugangebote finde ich immer über Skyscanner.de
Auf der Platform oder in der App könnt ihr nicht nur konkret nach Zielen und Reisedaten suchen, sondern euch auch ohne große Vorstellungen inspirieren lassen. Da ich zeitlich oftmals flexibel bin und auch was die Reiseziele angeht nicht immer einen Plan habe, kann man ganz easy nach Flügen zum Beispiel von Deutschland nach „egal wohin“ im „günstigsten Monat“ suchen. Sehr zu empfehlen. Grundsätzlich würde ich euch aber empfehlen die Flüge immer auf der Website der jeweiligen Airline zu buchen, anstatt über eine Platform. Bei Skyscanner werdet ihr in der Regel direkt auf die Website der Airline weitergeleitet.

Unterkünfte

www.booking.com

www.airbnb.com

www.agoda.de

Um Hotel zu suchen schaue ich grundsätzlich bei Booking.com oder Airbnb. Für den asiatischen Raum nutze ich auch oft Agoda, da viele Hotels nur in dieser App gelistet sind. Wenn man häufig bei Booking.com Hotels bucht wird man zu einem sogenannten „Genius – Bucher“ und bekommt so immer die Besten Deals oder Rabatte angezeigt. Wenn ihr andere Apps für Hotelbuchungen nutzt und diese empfehlen könnt, schreibt das gerne in die Kommentare.

Mietwagen

www.check24.de 

Mietwagen checke ich meisten bei Check24, da ich dort alle Angebote und Leistungen auf einen Blick habe und mir die Bewertungen durchlesen kann. Ich buche meistens eine Mietwagen mit dem „Rundum – Sorglos – Paket“ oder dem „Preis – Leistung – Sieger“. Ich habe tatsächlich schon die ein oder andere schlechte Erfahrung mit Autovermietungen gemacht und wurde versucht abzuziehen, deswegen habe ich mittlerweile auf Reisen einfach keinen Bock auf unnötigen Stress und bevorzuge eine Versicherung, die alles abdeckt.

Planung & Organisation

Inspiration und Fotospots

www.mapify.travel

Um vor Ort die coolsten Spots für Fotos, Restaurants oder Aktivitäten zu entdecken nutze ich überwiegend Mapify. Diese neue Platform ist ein absoluter Allrounder, wenn es um Reisen geht. Man ist Teil einer großen Travelcommunity und kann sich von anderen Usern inspirieren lassen, oder selbst seine Spots teilen. Außerdem hat man die Möglichkeit über die Suchfunktion sein nächstes Reiseziel und interessante Spots von anderen Usern zu entdecken, Informationen für seine nächste Reise und einen direkt Einblick über Fortbewgungsmöglichkeiten vor Ort, Währung, Visum, Flugpreise etc zu bekommen.

Fortbewegung

google maps

Um Entfernungen vor Ort und öffentliche Verkehrsmittel besser einschätzen zu können nutze ich die google maps App. Auf der App sind neben Hotels, Banken, Märkten, Geschäften etc auch Fotospots eingezeichnet. Eigentlich findet man alles und kann super schnell und einfach sehen, wie man am Besten zu seinem Ziel gelangt.

Restaurants, Aktivitäten & Cafes

www.tripadvisor.com

Restaurants, Aktivitäten oder Cafes in der Nähe checke ich meistens über TripAdvisor. Über die App kann man auch Hotels buchen, allerdings nutze ich TripAdvisor nur für Dinge, die ich in der Gegend besuchen möchte. Restaurants kann man auch sehr gut finden und verschiedene Filter wie Küchenart, Preisklasse, Bewertung etc filtern.

Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern 🙂 Kleiner Tipp noch: Bei Flugbuchungen solltet ihr eher früher sein. Man sagt 6 Wochen vor Reiseantritt sind die Preise am besten. Bei Hotels ist es genau anders rum. Wartet hier ruhig bis zum Schluss mit der Buchung – die meisten Hotels haben sehr gute Last Minute Deals um ihre Zimmer voll zu bekommen 🙂

anna

LEAVE A COMMENT

RELATED POSTS